Für Münster

Liebe Münsteranerin, lieber Münsteraner,

Als direkt gewählter Abgeordneter liegt es mir ganz besonders am Herzen, durch meine Arbeit das Beste, nicht nur für NRW, sondern auch für Münster herauszuholen. Im Landtag will ich ein starker Verbündeter und Brückenbauer sein für die Themen und Interessen unserer Stadt. Damit Münster so lebenswert bleibt wie wir es kennen und auch unsere Kinder hier eine gute Zukunft haben, will ich Hand in Hand mit vor Ort für eine nachhaltige Politik streiten.

Seit 2020 engagiere ich mich für unsere Stadt als Mitglied im Rat der Stadt Münster. Dort vertrete ich die Grüne Fraktion im Auschuss für Stadtplanung und Stadtentwicklung sowie im Aufsichtsrat der Stadtwerke. Damit bin ich nah dran an den Themen, die wichtig sind für den Schutz unserer Lebensgrundlagen sowie für eine nachhaltige Entwicklung unserer Stadt.

Aktuelles

Fördern und Fordern: Korte zu Verspätungen bei der S-Bahn Münsterland

Münster, 14.06.24 Mit Befremden und Erstaunen hat Robin Korte, grüner Landtagsabgeordneter aus Münster, die Ankündigung der Deutschen Bahn zur Verzögerung des Halbstundentaktes auf der zukünftigen S7 zwischen Münster und Warendorf zur Kenntnis genommen. Robin Korte dazu: „Dass die Deutsche Bahn die Schließung der Bahnübergänge entlang der Strecke nun ins Jahr 2028 verschiebt, kommt überraschend und bleibt unverständlich.…

Startchancen-Programm: Drei Münsteraner Schulen profitieren

Münster, 30.04.2024 Die Hauptschule Wolbeck sowie die beiden katholischen Grundschulen Michaelschule und Gottfried-von-Cappenberg-Schule profitieren vom „Startchancen-Programm“. Darin stellen Bund und Land insgesamt rund 2,3 Milliarden Euro für über 900 NRW-Schulen in herausfordernden Lagen bereit. Dorothea Deppermann und Robin Korte, direkt gewählte Grüne Landtagsabgeordnete aus Münster, dazu: „Wir investieren gezielt dort, wo die Herausforderungen am größten sind. Denn…

Münsteraner Jugend räumt bei „Jugend forscht“ ab

Großartige Neuigkeiten vom Forschungsnachwuchs aus Münster: Gleich drei Münsteraner Schulgruppen belegen den ersten Platz in ihren Kategorien in der 59. Landeswettbewerbsrunde „Jugend forscht“. Dorothea Deppermann und Robin Korte, Grüne Landtagsabgeordnete für Münster: „Die Schüler*innen aus Münster haben bei ‚Jugend forscht‘ beeindruckend das diesjährige Motto ‚Mach dir einen Kopf‘ gelebt. Ihre Fähigkeit, innovative Gedanken zu entwickeln und diese…

1000 km neue Radwege für NRW – auch Münster profitiert

Münster, 11.03.24 Im Rahmen des Radwegeprogramms 2024 investiert das Land NRW über 38 Mio. Euro für den Bau und die Erhaltung von Radwegen an Landesstraßen. Münster profitiert von Mitteln in Höhe von 850.000 Euro. Ziel der Landesregierung ist es, bis 2027 1.000 Kilometer neue Radwege zu schaffen und damit die Mobilitätswende voranzubringen. Robin Korte, grüner…

3,5 Mio. Euro Landesmittel für Nahmobilität in Münster

Gute Nachrichten für Münsters Nahmobilität: Mehr als 3,5 Mio. Euro und damit ca. 4,8 % der gesamten bewilligten Gelder erhält die Stadt aus Landesmitteln für den Rad- und Fußverkehr. Hervorzuheben sind dabei die Förderung für den Umbau der Schillerstraße zur Fahrradstraße 2.0 und eine Förderung für 2.000 zusätzliche Fahrradabstellanlagen. Größter Posten sind knapp zwei Millionen…

Grüne fassungslos über Tabula rasa am Kanal

Münster, 01.02.24 Leandra Praetzel, umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN Ratsfraktion, und Robin Korte, grüner Landtagsabgeordneter aus Münster, zeigen sich entsetzt über das rigorose Vorgehen des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) bei den Baumfällungen am Kanal und kritisieren dieses scharf: „Wir haben darauf vertraut, dass das WSA einen auf unsere Initiative hin längst abgestimmten Gesprächstermin abwartet, bevor durch…

Grüne im Austausch mit Bürgermeistern aus der Region

Münster, 29.11.23 Die Herausforderungen bei der Sicherung guter Lebensverhältnisse heute und in Zukunft lassen sich nur in Stadt und Land gemeinsam lösen. Das war Konsens beim Austausch des Landtagsabgeordneten Robin Korte und der Sprecherin der grünen Ratsfraktion in Münster, Sylvia Rietenberg mit den vier Grünen Bürgermeistern aus dem Münsterland: Jörn Möltgen (Havixbeck), Wolfgang Pieper (Telgte),…

Gemeinsame Aktion von Politik und Handwerk in der vhs: So wird die Wärmewende gelingen

Münster, 24.11.23 Am Mittwoch (22.11.2023) hatten die Innungen Sanitär-Heizung-Klima (SHK) und Elektrotechnik ins vhs Forum am Aegidiimarkt eingeladen, um knapp 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger über das neue Gebäudeenergiegesetz („Heizungsgesetz“) und konkrete Lösungen für die Wärmewende zu informieren. Kooperiert haben die beiden Innungen dabei mit dem grünen Landtagsabgeordneten Robin Korte, der die Moderation des Abends…

A1-Ausbaustopp ist Chance zur Kehrtwende

Münster, 25.10.23 Der Paukenschlag zum Stopp des sechsstreifigen Ausbaus zwischen Münster-Nord und dem Kreuz Lotte-Osnabrück ist für die Grünen Abgeordneten Maria Klein-Schmeink und Robin Korte eine Chance zur Kehrtwende und zum Innehalten. Maria Klein-Schmeink, grüne Bundestagsabgeordnete aus Münster, dazu: „Der einstweilige Stopp des Ausbaus der A1 zwischen Münster und Osnabrück ist ein klares Signal: Die…

Bäume am Prozessionsweg bleiben ein weiteres Jahr erhalten

Münster, 06.10.23 Während für den Ausbau des Kanals an der Pleistermühlenweg-Brücke derzeit bedauerlicherweise Bäume gefällt werden, gibt es für die Lindenallee östlich der Prozessionsweg-Brücke in diesem Winter eine weitere Schonfrist. Dies wurde den grünen Abgeordneten Maria Klein-Schmeink und Robin Korte nun seitens der zuständigen Bundeswasserstraßenverwaltung zugesichert. Maria Klein-Schmeink und Robin Korte dazu: „Der Kanalausbau ist…

Hier könnt ihr meinen aktuellen Münster-Newsletter lesen