Robin Korte

Visionen
für Morgen.
Mit Plänen
für Heute.

Claim zur Landtagswahl: "Von hier an Grün." in Versalien.

Visionen
für Morgen.
Mit Plänen
für Heute.

Für Münster im Landtag

Willkommen auf meiner Homepage!

Seit der Landtagswahl im Mai 2022 bin ich Mitglied des Landtags von NRW und darf dort die Menschen in Münster als direkt gewählter Abgeordneter vertreten. Für diese Aufgabe und das damit verbundene Vertrauen bin ich sehr dankbar und empfinde es als großes Privileg, mich seitdem mit Ihrer Stimme für den Klimaschutz, für soziale Gerechtigkeit und für eine starke Demokratie in unserem Land einsetzen zu dürfen. Durch meine Arbeit will ich dazu beitragen, für die Zukunft und die Menschen in Münster und NRW jeweils das Beste herauszuholen.

Als Grüne Fraktion in Regierungsverantwortung können wir NRW in entscheidenden Jahren aktiv mitgestalten. Für meine Fraktion wirke ich hierbei als Sprecher für Kommunalpolitik sowie als Vorsitzender im Ausschuss für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie mit.

Für mich ist klar: Die Bewältigung der Klimakrise ist die zentrale Aufgabe unserer Generation und ich bin froh, dass ich mit meiner Arbeit eine Klimapolitik mitgestalten kann, die im Schulterschluss mit der Bundesregierung und den Kommunen vor Ort dafür sorgt, dass NRW klimaneutral wird und zugleich ein starker Wirtschaftsstandort bleibt. Dabei ist es mir als langjähriger Kommunalpolitiker ein wichtiges Anliegen, die lokale Perspektive unserer Städte und Gemeinden mitzudenken. Denn erst hier, vor Ort, werden Klimaschutz und weitere Zukunftsaufgaben konkret, werden die Verkehrswende, Integration und gute Bildung in die Praxis umgesetzt. Aus dem Landtag heraus dafür zu sorgen, dass die Kommunen den Herausforderungen unserer Zeit gewachsen sind und dabei bestmöglich unterstützt werden, ist daher ein wichtiger Teil meiner Arbeit.

Für Fragen und Anregungen bin ich jederzeit ansprechbar, denn Politik lebt vom Austausch. Kontaktieren Sie mich gerne!

Ihr & Euer

Unterschrift Robin Korte

Über Mich

MV20211109-124234JMT-8146b

Persönlich

36 Jahre, verheiratet, ein kleiner Sohn. Seit meiner Kindheit lebe ich in Münster, bin im Kreuzviertel zur Schule gegangen und habe meinen Zivildienst am St. Franziskus-Hospital geleistet. Nach meinem Studium der Lebensmittelchemie und anschließender Promotion habe ich seit 2018 am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt gearbeitet und war dort als Sachverständiger für die Sicherheit von Verbraucherprodukten zuständig. Seit dem 1. Juni 2022 bin ich nun Abgeordneter in der größten Grünen Landtagsfraktion, die es je gab.

In meiner Freizeit bin ich, umso mehr seit Geburt unseres Sohnes, Familienmensch, mache gerne Ausflüge an die frische Luft, um dabei Münster wie das Münsterland zu Fuß oder mit dem Rad zu entdecken.

Social Media

Die Altschuldenlösung für NRW steht! In der Landtagsdebatte dazu habe ich deutlich gemacht, wie wichtig sie für NRWs überlastete Kommunen ist.

Die Altschuldenlösung für NRW steht! In der Landtagsdebatte dazu habe ich deutlich gemacht, wie wichtig sie für NRWs überlastete Kommunen ist. ...

Warum ist die AfD eigentlich an manchen Orten so schwach und an anderen so stark? Was aus meiner Sicht eine Rolle spielen könnte, erkläre ich im Video 📽️

Warum ist die AfD eigentlich an manchen Orten so schwach und an anderen so stark? Was aus meiner Sicht eine Rolle spielen könnte, erkläre ich im Video 📽️ ...

…und wie viele Stunden arbeiten Sie eigentlich in der Woche? Warum machen Sie Politik? Wie stehen Sie zu Waffenlieferungen in die Ukraine? Und wie geht man denn jetzt mit der AfD um?!Diese und viele weitere Fragen haben mir die Schülerinnen und Schüler der Realschule Wolbeck bei ihrem Besuch im Landtag gestellt. Es ist immer wieder beeindruckend, junge Menschen mit so viel Neugierde und politischem Interesse kennenzulernen. Die Besuchsgruppen aus meinem Wahlkreis sind deshalb ein Teil in meinem Alltag als Abgeordneter, die mir besonders viel Spaß machen! ☀️

…und wie viele Stunden arbeiten Sie eigentlich in der Woche? Warum machen Sie Politik? Wie stehen Sie zu Waffenlieferungen in die Ukraine? Und wie geht man denn jetzt mit der AfD um?!

Diese und viele weitere Fragen haben mir die Schülerinnen und Schüler der Realschule Wolbeck bei ihrem Besuch im Landtag gestellt. Es ist immer wieder beeindruckend, junge Menschen mit so viel Neugierde und politischem Interesse kennenzulernen. Die Besuchsgruppen aus meinem Wahlkreis sind deshalb ein Teil in meinem Alltag als Abgeordneter, die mir besonders viel Spaß machen! ☀️
...

Die Europawahl hat zu einem Rechtsruck geführt. Nicht nur in Deutschland. Europaweit haben rechte und antieuropäische Parteien hinzugewonnen, GRÜNE und andere fortschrittsorientierte Kräfte verloren. Das ist bitter. Denn für eine Zukunft in Frieden, Wohlstand und Freiheit braucht es ein starkes und geeintes Europa, das die aktuellen Herausforderungen als echte Gemeinschaft anpackt.Zum Glück gibt es auch im neu gewählten Europäischen Parlament eine klare pro-europäische Mehrheit von Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen, Grünen. Jetzt kommt es darauf an, dass insbesondere der Konservative Teil dieser Mehrheit auch steht.Ursula von der Leyen, als alte und wahrscheinlich neue Kommissionspräsidentin, hat es in der Hand, mit den fortschrittlichen Kräften Europa zu stärken und sich dem Rechtsruck entgegenzustellen.Die Transformation unserer Wirtschaft, Klimaschutz, Bewahrung unseres Sozialstaats und Friedenssicherung können nur in einem Europa gelingen, das nach vorne schaut und den Takt vorgibt. Es macht Mut, dass Grüne und progressive Parteien in den nordeuropäischen Ländern, die Vorreiter im Grünen Wandel sind, erfolgreich waren und spürbar Stimmen dazugewinnen konnten.

Die Europawahl hat zu einem Rechtsruck geführt. Nicht nur in Deutschland. Europaweit haben rechte und antieuropäische Parteien hinzugewonnen, GRÜNE und andere fortschrittsorientierte Kräfte verloren. Das ist bitter. Denn für eine Zukunft in Frieden, Wohlstand und Freiheit braucht es ein starkes und geeintes Europa, das die aktuellen Herausforderungen als echte Gemeinschaft anpackt.

Zum Glück gibt es auch im neu gewählten Europäischen Parlament eine klare pro-europäische Mehrheit von Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen, Grünen. Jetzt kommt es darauf an, dass insbesondere der Konservative Teil dieser Mehrheit auch steht.
Ursula von der Leyen, als alte und wahrscheinlich neue Kommissionspräsidentin, hat es in der Hand, mit den fortschrittlichen Kräften Europa zu stärken und sich dem Rechtsruck entgegenzustellen.

Die Transformation unserer Wirtschaft, Klimaschutz, Bewahrung unseres Sozialstaats und Friedenssicherung können nur in einem Europa gelingen, das nach vorne schaut und den Takt vorgibt. Es macht Mut, dass Grüne und progressive Parteien in den nordeuropäischen Ländern, die Vorreiter im Grünen Wandel sind, erfolgreich waren und spürbar Stimmen dazugewinnen konnten.
...

Während wir Europäer*innen am Sonntag frei, friedlich und in Sicherheit zur Wahl gehen, werden im Iran politisch Andersdenke verfolgt und vor Gericht gestellt. Eine von ihnen ist Sharifeh Mohammadi.Ich habe eine politische Patenschaft für Sharifeh übernommen und möchte damit auf ihr Schicksal sowie das unzähliger Iranerinnen und Iraner aufmerksam machen, die seit mehr als einem Jahr für ihre Freiheit und für ihre Rechte kämpfen.

Während wir Europäer*innen am Sonntag frei, friedlich und in Sicherheit zur Wahl gehen, werden im Iran politisch Andersdenke verfolgt und vor Gericht gestellt. Eine von ihnen ist Sharifeh Mohammadi.

Ich habe eine politische Patenschaft für Sharifeh übernommen und möchte damit auf ihr Schicksal sowie das unzähliger Iranerinnen und Iraner aufmerksam machen, die seit mehr als einem Jahr für ihre Freiheit und für ihre Rechte kämpfen.
...

Großartige Neuigkeiten in schwierigen Zeiten! NRW greift den Kommunen mit 250 Mio € jährlich unter die Arme und legt einen Plan zur Finanzierung der Altschulden vor 💰Unsere Städte und Gemeinden ächzen unter rasant steigenden Kosten, während ihre Herausforderungen und Aufgaben nicht weniger werden. Gleichzeitig haben viele Kommunen noch mit einer belastenden und meist unverschuldeten Hypothek zu kämpfen: den Altschulden. Damit diese Kommunen endlich wieder in die Zukunft investieren können, brauchen sie Unterstützung! 💪Als Landesregierung haben wir gestern neue Eckpunkte zur Lösung dieser gravierenden Probleme vorgelegt:👉 ab 2025 wird das Land jährlich 250 Millionen Euro zur Tilgung der Altschulden bereitstellen👉 über die kommenden 30 Jahre sollen so 7,5 Milliarden Euro zusätzliche Finanzmittel des Landes an die Kommunen gehen👉 Vom Bund erwarten wir darüber hinaus die zugesagte Übernahme der Hälfte der Kosten, so dass insgesamt 15 Milliarden Euro an die Kommunen gehen können.Ein echter Erfolg für unsere Kommunen, gleichwertige Lebensverhältnisse in NRW und die Einlösung eines unserer zentralen Versprechen! Jetzt muss Bundesfinanzminister Christian Lindner mitziehen, Schluss mit den Ausreden! 🚫

Großartige Neuigkeiten in schwierigen Zeiten! NRW greift den Kommunen mit 250 Mio € jährlich unter die Arme und legt einen Plan zur Finanzierung der Altschulden vor 💰

Unsere Städte und Gemeinden ächzen unter rasant steigenden Kosten, während ihre Herausforderungen und Aufgaben nicht weniger werden. Gleichzeitig haben viele Kommunen noch mit einer belastenden und meist unverschuldeten Hypothek zu kämpfen: den Altschulden. Damit diese Kommunen endlich wieder in die Zukunft investieren können, brauchen sie Unterstützung! 💪

Als Landesregierung haben wir gestern neue Eckpunkte zur Lösung dieser gravierenden Probleme vorgelegt:

👉 ab 2025 wird das Land jährlich 250 Millionen Euro zur Tilgung der Altschulden bereitstellen
👉 über die kommenden 30 Jahre sollen so 7,5 Milliarden Euro zusätzliche Finanzmittel des Landes an die Kommunen gehen
👉 Vom Bund erwarten wir darüber hinaus die zugesagte Übernahme der Hälfte der Kosten, so dass insgesamt 15 Milliarden Euro an die Kommunen gehen können.

Ein echter Erfolg für unsere Kommunen, gleichwertige Lebensverhältnisse in NRW und die Einlösung eines unserer zentralen Versprechen! Jetzt muss Bundesfinanzminister Christian Lindner mitziehen, Schluss mit den Ausreden! 🚫
...

Kopenhagen - nur echt mit Schwimm-Trip durchs Hafenbecken 🐳✌️😊

Kopenhagen - nur echt mit Schwimm-Trip durchs Hafenbecken 🐳✌️😊 ...